Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Meldungen

Museen ab 15. Juni teilweise wieder geöffnet

11. Juni 2021

Ab Dienstag, 15. Juni 2021, sind jeweils drei Museen täglich außer montags in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. mehr

Ab 1. Juni sind wieder pädagogische Programme möglich

28. Mai 2021

Ab dem 1. Juni führt die Gedenkstätte Sachsenhausen wieder Führungen und Studientage durch. mehr

Außengelände der Gedenkstätten Sachsenhausen, Ravensbrück und Below sind ab Montag wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet

12. Mai 2021

Die Gedenkstätten Sachsenhausen, Ravensbrück und Below, die mit kurzer Unterbrechung seit Mitte Dezember geschlossen sind, werden ab Montag, 17. Mai 2021, wieder teilweise für den Publikumsverkehr geöffnet. mehr

Vor 40 Jahren wurde die Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald eröffnet

05. Mai 2021

Ein rotes Stoffstück mit der Unterschrift des stellvertretenden DDR-Kulturministers Siegfried Wagner und dem Datum 7. Mai 1981 erinnert bis heute an die Eröffnung des Museums des Todesmarsches im Belower Wald vor 40 Jahren. mehr

Foto: Wikimedia Commons, gemeinfrei

Gedenkstätte Sachsenhausen ab dem 22. März geschlossen

25. April 2021

Aufgrund des aktuellen Inzidenzwerts im Landkreis Oberhavel ist die Gedenkstätte Sachsenhausen ab dem 22. März bis auf Weiteres geschlossen. mehr

Plakat zur Eröffnung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen (1961)

„Sachsenhausen mahnt!“ - Vor 60 Jahren wurde die Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen eröffnet

23. April 2021

Heute vor 60 Jahren, am 23. April 1961, wurde die Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen eröffnet. Der Staatsakt mit dem DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht an der Spitze, 1000 ausländischen Gästen und über 100.000 Teilnehmern war von der deutsch-deutschen Systemkonkurrenz und der Atmosphäre des Kalten Krieges geprägt. mehr

Ehemaliges Sonderlager des KZ Sachsenhausen

Dokumentarfilm „Die Wittelsbacher – Geiseln Adolf Hitlers“ im BR-Fernsehen

20. April 2021

Der Bayerische Rundfunk zeigt am Mittwoch, 21. April 2021, um 22.00 Uhr den Dokumentarfilm „Die Wittelsbacher – Geiseln Adolf Hitlers“ über die Verfolgung von Mitgliedern des früheren bayerischen Königshauses, die u. a. im Sonderlager des KZ Sachsenhausen inhaftiert waren. mehr

Gedenkstättenstiftung startet am 8. April ein umfangreiches Online-Programm zum 76. Jahrestag der Befreiung

06. April 2021

Am 8. April startet das Online-Programm „Erinnerung teilen“ zum 76. Jahrestag der Befreiung mit Gedenkveranstaltungen, Gesprächen mit Überlebenden sowie Angehörigen der zweiten und dritten Generation, der 360°-Ausstellung „BRUCHSTÜCKE ´45“, Filmen und Kunstprojekten. mehr

STELLENAUSSCHREIBUNG: Pädagogische*r Mitarbeiter*in

09. März 2021

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten sucht für die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen in 16515 Oranienburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*in für den Bereich Tourismus, Bildung und Gedenken in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden. mehr

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen (Foto: Lars Wendt)

Next Generation in Dialogue: the Future of Remembrance

08. März 2021

Save the Date: Am 16. und 17. April 2021 laden wir jüngere Nachkommen und Familienangehörige der Opfer und Überlebenden des KZ Sachsenhausen zum digitalen Treffen “Next Generation in Dialogue: the Future of Remembrance” ein. mehr

Stiftungsdirektor Axel Drecoll gratuliert Leon Schwarzbaum zum 100. Geburtstag

20. Februar 2021

Stiftungsdirektor Axel Drecoll gratuliert Leon Schwarzbaum, Überlebender der Konzentrationslager Auschwitz und Sachsenhausen, der heute seinen 100. Geburtstag feiert. mehr

Call for Papers: Konferenz anlässlich des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion, 6. bis 8. Dezember 2021 in Oranienburg

14. Februar 2021

Anlässlich des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion veranstalten die Gedenkstätte Sachsenhausen, das Institut für Geschichte der Universität Klagenfurt, das Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte und die Bundeszentrale für politische Bildung im Juni 2021 eine Konferenz. mehr

Kranzniederlegung in der Gedenkstätte Sachsenhausen am 27. Januar 2021 (Foto: GuMS)

Digitale Gedenkveranstaltung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

27. Januar 2021

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen und der Landtag Brandenburg erinnern anlässlich des Gedenktages am 27. Januar mit einer Online-Veranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus. mehr

Horst Jänichen (1931-2020)

Die Gedenkstätte Sachsenhausen trauert um Horst Jänichen (1931-2020)

20. Januar 2021

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen trauert um Horst Jänichen, der am 24. Dezember 2020 im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Jänichen, der als Jugendlicher im sowjetischen Speziallager in Sachsenhausen inhaftiert war, hatte in der Gedenkstättenstiftung viele Jahre lang das Amt des Vorsitzenden der Beiratskommission zur Geschichte des sowjetischen Speziallagers inne. mehr