Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Veranstaltungen

Januar

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Wolfgang Szepansky: Erinnerungen an den Todesmarsch, Kohlezeichnung, 1992 (GuMS)

27. Januar 2020 – 14:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Landtags Brandenburg und der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen mehr

Februar

Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des Massakers im KZ-Außenlager Lieberose und Einweihung der Erweiterung der Open-Air-Ausstellung

02. Februar 2020 – 13:30 bis 15:00 Uhr

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen, des Justus Delbrück Haus | Akademie für Mitbestimmung, der evangelischen Kirchengemeinde Lieberose und Land und des Vereins zur Förderung der antifaschistischen Mahn und Gedenkstätte Lieberose e.V. mehr

Das sowjetische Speziallager Nr. 7/Nr. 1 in Sachsenhausen (1945-1950)

16. Februar 2020 – 14:00 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des sowjetischen Speziallagers mehr

Gedenkgottesdienst für Pfr. Albert Willimsky

Turm A, Sitz der Abteilung "Schutzhaftlager" der Kommandantur des KZ Sachsenhausen

22. Februar 2020 – 14:00 Uhr

Am 22. Februar 2020 wird in der Gedenkstätte Sachsenhausen mit einem Gedenkgottesdienst an den katholischen Pfarrer Albert Willimsky erinnert, der vor 80 Jahren im KZ Sachsenhausen ermordet wurde. mehr

März

Medizin und Verbrechen im KZ Sachsenhausen

15. März 2020 – 14:00 Uhr

Öffentliche Führung zur Geschichte des Krankenreviers im KZ Sachsenhausen mehr

April

ABSAGE: 75. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des KZ Sachsenhausen

17. April bis 20. April 2020

In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden des Landkreises Oberhavel müssen die anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen für Mitte April geplanten Veranstaltungen aufgrund der Corona-Epidemie abgesagt werden. mehr

Mai

ABSAGE: Gedenkveranstaltung der Botschaft des Königreichs der Niederlande

04. Mai 2020 – 19:00 Uhr

Die Botschaft des Königreichs der Niederlande und die Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen erinnern in der jährlichen Gedenkveranstaltung an die niederländischen Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen. mehr

ABSAGE: Führungen in leichter Sprache zum Internationalen Museumstag

17. Mai 2020 – 14:00 Uhr

Der Internationale Museumstag 2020 findet unter dem Titel „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“ statt. Dazu bietet die Gedenkstätte Führungen in leichter Sprache an. So soll auch Menschen mit Lernbehinderungen die Gedenkstätte zugänglich gemacht werden. mehr

Juni

ABSAGE: Ausstellungseröffnung "Objects from the Concentration Camps"

07. Juni 2020 – 14:00 Uhr

Die Ausstellung zeigt Fotografien von Gegenständen aus den KZ Ravensbrück und Sachsenhausen, die Geschichten über den Alltag im Konzentrationslager erzählen. mehr

August

Radtour zum Jahr 1945 in Oranienburg

09. August 2020 – 10:00 Uhr

Der ADFC, das Stadtarchiv und die Gedenkstätte Sachsenhausen laden Sie herzlich zur zweiten gemeinsamen Geschichtstour durch Oranienburg ein. Weil sich in diesem Jahr die Befreiung des KZ Sachsenhausen und des Kriegsendes zum 75. Mal jähren, fahren wir zu Orten im Stadtgebiet, an denen Spuren aus dem Jahr 1945 zu finden sind und an denen Geschichten über das Kriegsende und die sowjetische Besatzungszeit erzählt werden können. mehr

Öffentliche Führung "Sachsenhausen: Konzentrationslager - Speziallager - Gedenkstätte"

09. August 2020 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Die Führung thematisiert die verschiedenen Phasen der Geschichte von Sachsenhausen - das Konzentrationslager (1936-1945), das sowjetische Speziallager (1945-1950) und die 1961 eröffnete Nationale Mahn- und Gedenkstätte der DDR. mehr

Öffentliche Führung "Das sowjetische Speziallager Nr. 7 / Nr. 1 in Sachsenhausen 1945 - 1950"

16. August 2020 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Die Führung thematisiert die Geschichte des sowjetischen Speziallagers und das Schicksal der rund 60.000 Inhaftierten, von denen 12.000 an Hunger und Krankheiten verstarben. mehr

Öffentliche Führung "Sachsenhausen: Konzentrationslager - Speziallager - Gedenkstätte"

23. August 2020 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Die Führung thematisiert die verschiedenen Phasen der Geschichte von Sachsenhausen - das Konzentrationslager (1936-1945), das sowjetische Speziallager (1945-1950) und die 1961 eröffnete Nationale Mahn- und Gedenkstätte der DDR. mehr

75. Jahrestag der Verlegung des sowjetischen Speziallagers Nr. 7 nach Sachsenhausen

30. August 2020 – 11:00 Uhr

Sonntag, 30. August 2020 11.00 Uhr Friedhof am ehemaligen Kommandantenhof Walther-Rathenau-Straße/ Ecke Erich-Schmidt-Straße, 16515 Oranienburg mehr

September

Geh denken! – Gedenkweg Todesmärsche 1945 zum Belower Wald

Marsch der Elenden, Zeichnung von Ab Nicolaas (nach 1945)

26. September 2020 – 10:15 Uhr

Die Veranstaltung entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis! mehr

Oktober

Gedenkveranstaltung zum 76. Jahrestag der Ermordung von 27 Häftlingen des KZ Sachsenhausen

Gedenkzeichen "Klang der Erinnerung"

11. Oktober 2020 – 11:00 Uhr

Das Sachsenhausen-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V. und die Gedenkstätte Sachsenhausen laden Sie herzlich zum Gedenken an die Ermordung von 27 deutschen und französischen Häftlingen des Konzentrationslagers Sachsenhausen vor 76 Jahren am Sonntag, 11. Oktober 2020, um 11.00 Uhr ein. mehr

Gedenken an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin vor 79 Jahren

18. Oktober 2020 – 12:00 Uhr

Die Ständige Konferenz der NS-Gedenkorte im Berliner Raum, das Land Berlin, die Jüdische Gemeinde zu Berlin, die Israelitische Synagogen-Gemeinde (Adass Jisroel) zu Berlin, die Inge Deutschkron Stiftung und die Deutsche Bahn Stiftung laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Gedenkveranstaltung am Mahnmal »Gleis 17« am Sonntag, den 18. Oktober 2020, um 12 Uhr ein. mehr

November

Die Vor- und Darstellung von Täterschaft und Verantwortung in Gedenkstätten und Museen im deutsch- und russischsprachigen Raum

Sowjetische Offiziere auf dem Appellplatz der Zone I des sowjetischen Speziallagers in Sachsenhausen, um 1947 (Gedenkstätte Sachsenhausen)

06. November 2020 – 09:30 bis 15:30 Uhr

Mit diesem Online-Workshop versuchen wir, deutsch- und russischsprachige „memorial professionals“, d.h. Gedenkstättenmitarbeiter/innen, Forscher/innen, aber auch Studierende, Vertreter/innen der Zivilgesellschaft und anderweitig am Feld Interessierte, in einen Austausch zu bringen. Die prinzipiellen Unterschiede der Aufarbeitungsdiskurse stehen im Zentrum der Diskussion. mehr

Gedenken an die Pogramnacht am 9. November per Livestream

Foto: Stadt Oranienburg

09. November 2020 – 15:00 Uhr

Die Gedenkveranstaltung der Stadt Oranienburg und der Gedenkstätte und des Museums Sachsenhausen anlässlich des 82. Jahrestages der November-Pogrome von 1938, mit der der Opfer der Pogrome in Oranienburg und im KZ Sachsenhausen gedacht wird, kann in diesem Jahr vor Ort nur im kleinsten Kreis stattfinden. Sie wird per Livestream übertragen. mehr

Dezember

Gedenkveranstaltung für die Opfer des NS-Völkermordes an den Sinti und Roma

16. Dezember 2020 – 12:00 Uhr

Anlässlich des 78. Jahrestages von Himmlers Auschwitz-Erlass vom 16. Dezember 1942 erinnert der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma gemeinsam mit der Gedenkstätte Sachsenhausen an die Opfer des nationalsozialistischen Völkermordes an den Sinti und Roma. mehr